Zum Inhalt springen

Selbstverteidigung mit Körper und Geist

. . . viel mehr als nur eine Kampfkunst - Selbstbewußtsein schafft Selbstvertrauen !
Selbstverteidigung mit Körper und Geist

Nutzen auch Sie die Gelegenheit und lernen die besondere Effektivität und Wirkungsweise der Wing-Tzun Kampf­kunst kennen. Dieses weltweit erfolgreiche Selbst­ver­teidigungs Konzept ist für Jederman geeignet.

aktuelle Angebote

Kommen auch Sie zu uns und entscheiden sich für Wing-Tzun Kampf.Kunst.Konzept.Hamburg

Zentral in Hamburg, Nähe U/S Bahn Landwehr, Lübecker Straße, Wartenau.


Wing-Tzun Informationen

Wing-Tzun Schule und Lehrer

Mein Name ist Sifu Andree Toussaint und als Begründer der Schule Kampf.Kunst.Konzept.Hamburg biete ich als anerkannter Meister und Pionier dieser besonderen Kampfkunst höchste Kompetenz und Erfahrung. Ein durchdachtes Lernkonzept von A-Z ist Bestandteil des Trainings, von dem jedes Mitglied profitiert und dabei vorbehaltslos alle Konzepte des Wing-Tzun persönlich von mir und meinem Ausbilderteam vermittelt bekommt. Über 40 Jahre Wissen und Erfahrung und unverfälschter Unterricht aus 1. Hand garantieren Lernerfolg und praktisches Können für den Ernstfall.

Wing-Tzun kurzer Überblick
Wing-Tzun wird seit 400 Jahren kontinuierlich wissenschaftlich entwickelt und gilt weltweit als das intelligenteste und effektivste Selbstverteidigungskonzept für Frauen und Männer

Wing-Tzun funktioniert unabhängig von Grösse, Gewicht und Alter und gibt somit Jedem die realistische Chance mit durchdachten Prinzipien stärkere Angreifer mit ausgeklügelter Logik zu besiegen

Wing-Tzun
Erlerntes wird nicht mehr vergessen, es basiert auf reflexives Verhaltensweisen und Bewegungsmustern und wird vom Unterbewusstsein lebenslang abgespeichert

Wing-Tzun
ist urprünglich in China von 2 Frauen erfunden und entwickelt worden und somit in seiner Konzeption in puncto Wirksamkeit und Effektivität auch für Frauen geeignet. Daher der Name Wing-Tzun, zu Ehren der Frau Yim Wing Tzun (“schöner Frühling”).

Wing-Tzun Besonderheiten

Wing-Tzun ist eine Kampfkunst für die Selbstverteidigung im Nahkampf

Wing-Tzun basiert auf Konzepten und nicht auf einzelne Techniken

Wing-Tzun ist fließend, flexibel und anpassungsfähig

Wing-Tzun reagiert auf Berührungsreize und reflexartige Entscheidungen

Wing-Tzun vermeidet Kollisionen und nutzt die gegnerische Kraft aus

Wing-Tzun baut auf logisch durchdachten und sehr wirkungsvollen Prinzipien auf

Wing-Tzun Funktionsweisen

Wing-Tzun ist aufgrund ökonomischer Bewegungsmuster relativ schnell zu erlernen.

Wing-Tzun schult die taktile Wahrnehmung von Armen und Beinen und passt sich jeder Situation intuitiv an und reagiert damit wesentlich schneller und fehlerfreier als herkömmliche Systeme.

Wing-Tzun ist von Jedermann unabhängig von Größe, Gewicht usw. erlernbar und gibt trotzdem Jedem die Chance, mit durchdachten Prinzipien stärkere Gegner mit Logik zu besiegen.

Wing-Tzun ist gewaltfrei und gewährleistet minimales Verletzungsrisiko, weil es aus nachgiebigen und flexiblen Bewegungen besteht.

Wing-Tzun stärkt das Selbstbewusstsein und reaktiviert vorhandene Potenziale (Reflexe, Koordination, Balance, Gelenkkraft und Beweglichkeit)

Wing-Tzun baut durch den Zweikampf Ängste ab und wandelt dieses in positive Energie und Selbstbewusstsein um.

Wing-Tzun kann unter schwierigsten Umständen ausgeführt werden; Telefonzelle, im Auto, Disko, Bus etc. selbst bei Dunkelheit, da es auf Reflexe aufbaut und der gesamte Körper als Sensor reagiert.

Wing-Tzun ist besonders auch für Frauen geeignet.